Español Français English Deutsch

Sefarađizo סאראיז

Sephardische Gesellschaft Órgiva

לְכָה דּוֹדִי

Lechah Dodi

Geh, mein Geliebter

לְכָה דּוֹדִי | Ləˈc͡hàh Dọˈđị | Geh, mein Geliebter ist ein Wilkommenslied für den Sabbat das, zusammen mit einigen Psalmen, vor dem שְׁמַע יִשְׂרָאֵל | S͡c͡həˈmạ‘ Jịßrà’él | Höre, Israel während des Freitagabendgottesdiensts zur קַבָּלַת שַׁבָּת | Qạbàˈlạt S͡c͡hạˈbàt | zum Empfang Sabbats gesungen wird.

Die Worte des Lieds sind von Strophen 1, 2, 5, und 10 einer Hymne des großen mystischen Dichters, Rabbis, und Schriftstellers Schlomo HaLevi Alkabez (~1500..1580). Die mitreißende Melodie ist vom berühmten Sänger, Liederkomponist, und Musikproduzenten Craig Taubman (1958…).

Die Melodie ist in einer Molltonleiter.

Melodie  (MIDI MP3)
Tonaufnahmen

Lechah Dodi: Leadsheet 1/5Lechah Dodi: Leadsheet 2/5Lechah Dodi: Leadsheet 3/5Lechah Dodi: Leadsheet 4/5Lechah Dodi: Leadsheet 5/5
Leadsheet
(PDF)

http://sefaradizo.org/muzica/lejah_dodi/ Sephardische Gesellschaft Órgiva, Granada, Andalusien, Spanien 2018.11.18 Deutsche Ausgabe

Webseite gestaltet von Andreas Wittenstein